Was spricht für ein E-Faltrad?

E-Falträder verbinden in idealer Weise die Vorteile der normalen E-Citybikes oder E-Trekkingräder mit den Errungenschaften moderner Technik in komprimierter Form. Diese handlichen und leichten Bikes stehen den normalen Fahrrädern in puncto Technik und Performance nichts nach und brauchen deshalb keinen Vergleich zu scheuen.

Klapprad vs. Faltrad: Wo liegen die Unterschiede?

– Faltmechanismus:
Ein entscheidender Unterschied zwischen beiden Varianten besteht im Klappmechanismus. Ein klassisches Klappfahrrad verfügt lediglich über einen Faltmechanismus in der Mitte vom Rahmen, wobei ein Faltrad schon eine etwas innovativeren Faltmechanismus aufweist. Es verfügt nämlich über mehrere Faltscharniere, so dass es auf ein besonders kleines Faltmaß zusammengeklappt werden kann.

Wer es besonders komfortabel mag, dem sei ein Faltrad mit E-Power empfohlen.

Titel

Nach oben